Öffnungszeiten
  • Montag – Donnerstag
  • 08:00 – 20:00
    Freitag
  • 08:00 – 18:00
    Samstag
  • 10:00 – 16:00
  • Sonntag
  • Geschlossen
Kontakt
Telefon:
044-521-10-77
Fragen Sie unsere Experten
Volles und natürliches Haar

Haartransplantation

Haarausfall, schütteres Haar, Geheimratsecken oder unregelmässiger Haarwachstum – Gründe für eine Haartransplantation gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen einige. In der Lake Side Clinic bieten wir die FUE Haartransplantation an, mit der nach 6 bis 9 Monaten einer dauerhaften, natürlichen Haarpracht erfreuen können.

Ihre Vorteile bei uns

  • Begleitung durch einen Facharzt
  • Natürliche Haarpracht
  • Spezialisiertes Team mit jahrelanger Erfahrung
  • Kostenlose Beratung

 

Das Team der Lakeside Clinic besteht aus Fachärzten und Spezialisten mit höchster medizinischer Expertise, hohen Qualitätsstandards & langjährige Erfahrung.
Wir konzentrieren uns auf ambulante, minimal-invasive Behandlungen. All unsere Fachärzte verfügen über fundierte Ausbildungen im In- und Ausland; permanente Weiterbildungen garantieren, dass all unsere Behandlungen auf den neuesten medizinischen Erkenntnissen basieren. Gleiches gilt für sämtliche verwendete Geräte und Materialien, die alle dem neuesten Stand der Technik und Entwicklung entsprechen.

Der menschliche Körper ist ein hochkomplexes System, was auch als solches betrachtet werden muss. Bei der ganzheitlichen Ästhetik wird genau das getan. Durch individuelle, professionelle Analysen und Assessments können wir Ihre Behandlung so individuell durchführen, dass der Heilungsprozess um ein vielfaches gesteigert wird und das bestmögliche Ergebnis erreicht werden kann.

Unsere Behandlungen sind sehr individuell und lassen sich sehr gut miteinander kombinieren. Die Übersicht mit allen Preisen finden sie HIER.

Bei einer Haartransplantationwerden aus dem Haarkranz einzelne Haare mit einer feinen, patentierten Hohlnadel entnommen. Die entnommenen Haarwurzeln werden schliesslich an der Zielstelle implantiert. Auf diese Weise wird die Wachstumsrate der verpflanzten Haare drastisch erhöht. Das Ziel:  eine natürliche und volle Haarpracht.  Eine Haartransplantation hinterlässt keine Nähte oder Narben: Nach dem Eingriff unter lokaler Betäubung und der Wundheilung sind an der Entnahmestelle nur unter einer Lupe winzige, helle Stellen erkennbar.  Der Eingriff erfolgt in der Regel an einem einzelnen Tag; nur bei grossflächigen kahlen Stellen, für die mehr Haare verpflanzt werden müssen, ist es möglich, an mehreren Tagen hintereinander zu transplantieren.

Bei der Transplantation wird zwischen der FUE Haartransplantation und der FUT Haartransplantation unterschieden. Während bei der FUT Haartransplantation noch komplette Haarstreifen aus der Kopfhaut entnommen wurden, wird bei der FUE Haartransplantation nur mit einer einzelnen Haarwurzeln verfahren. Hierbei werden mit einer nur 0,7 bis 0,9mm dünnen Hohlnadel bis zu vier Haarwurzeln (Grafts) entnommen. Idealerweise werden diese aus dem Nackenbereich, am Hinterkopf oder auch aus dem seitlichen Haarkranz entfernt.

Für die FUE Haartransplantation werden die entnommenen Haarwurzeln bis zur endgültigen Transplantation in einer Nährlösung eingelegt und auf ihre Gesundheit und Tauglichkeit überprüft und aufbereitet. Auf diese Weise wird die bestmögliche Anwuchsrate garantiert. Bei der anschliessenden Verpflanzung nimmt der behandelnde Arzt feine Einschnitte (Slits), in die Haarkanäle vor, in welche die Haarwurzeln mit Hilfe einer Pinzette oder einer Injektionsnadel eingepflanzt werden. Die Haarentnahme ist nicht schmerzhaft, daher findet sie ohne operativen Eingriff statt und benötigt keine aufwendige Nachbehandlung. Zudem entstehen keine Narben, da nur einzelne Haareinheiten bzw.-follikel entnommen werden. Die Behandlung mit der FUE Haartransplantation ist sehr sauber und natürlich: Nach sechs bis neun Monaten können Sie im Ergebnis eine dauerhafte, natürliche Haarpracht sehen.

Bei der FUE Haartransplantation kommt keine manuelle Hohlnadel zum Einsatz, sondern eine durch einen Mikrometer angetriebene Hohlnadel. Durch Drehbewegungen wird die Hohlnadel in die Kopfhaut eingeführt die entsprechenden Grafts entnehmend. Der Vorteil: Der behandelnde Chirurg kann sich besser darauf konzentrieren, nur die Haarwurzeln mit der richtigen Wuchsrichtung zu entnehmen. Mit dieser Methode lassen sich die Grafts zudem deutlich schneller entnehmen als bei der manuellen Version dieser Technik.