Öffnungszeiten
  • Montag – Donnerstag
  • 08:00 – 20:00
    Freitag
  • 08:00 – 18:00
    Samstag
  • 10:00 – 16:00
  • Sonntag
  • Geschlossen
Kontakt
Telefon:
044-521-10-77
Fragen Sie unsere Experten
Endlich schweissfrei

Hyperhidrose - übermässiges Schwitzen

Als Hyperhidrose bezeichnet man in der Medizin übermässiges Schwitzen: Betroffene produzieren an Händen, Füssen und in den Achselhöhlen abnorm hohe Mengen an Schweiss. Unabhängig von Temperaturen oder körperlicher Anstrengung sind Schwitzen und demzufolge stets sichtbare Schweissflecken ein Dauerzustand. In der Schweiz leiden 2 bis 4 Prozent der Bevölkerung unter Hyperhidrose. Um die Lebensqualität wieder zu steigern, kann durch die Injektion eines neurotoxischen Proteins in die Umgebung der Schweissdrüsen der Sekretionsreiz ganz gezielt blockiert werden.

Ihre Vorteile bei uns

  • Langanhaltendes Ergebnis
  • Sofortige Wirkung
  • Spezialisiertes Team mit jahrelanger Erfahrung
  • Kostenlose Beratung

 

Das Team der Lakeside Clinic besteht aus Fachärzten und Spezialisten mit höchster medizinischer Expertise, hohen Qualitätsstandards & langjährige Erfahrung.
Wir konzentrieren uns auf ambulante, minimal-invasive Behandlungen. All unsere Fachärzte verfügen über fundierte Ausbildungen im In- und Ausland; permanente Weiterbildungen garantieren, dass all unsere Behandlungen auf den neuesten medizinischen Erkenntnissen basieren. Gleiches gilt für sämtliche verwendete Geräte und Materialien, die alle dem neuesten Stand der Technik und Entwicklung entsprechen.

Der menschliche Körper ist ein hochkomplexes System, was auch als solches betrachtet werden muss. Bei der ganzheitlichen Ästhetik wird genau das getan. Durch individuelle, professionelle Analysen und Assessments können wir Ihre Behandlung so individuell durchführen, dass der Heilungsprozess um ein vielfaches gesteigert wird und das bestmögliche Ergebnis erreicht werden kann.

Unsere Behandlungen sind sehr individuell und lassen sich sehr gut miteinander kombinieren. Die Übersicht mit allen Preisen finden sie HIER.

Die Behandlung der Hyperhidrose mit Protein-Injektionen ist eine hochwirksame, schnelle Therapie. Die cholinergen Nervenendungen werden mit dem Signalstoff Acetylcholin blockiert, sodass es zu einer Verminderung der Schweissabsonderung kommt. Während die Behandlung der Achselzone problemlos ist, bedürfen Injektionen in Hände oder Füsse einer vorgängigen lokalen Betäubung. Einen Behandlungserfolg dürfen Sie nach ungefähr vier bis 12 Monate erwarten.