Öffnungszeiten
  • Montag – Donnerstag
  • 08:00 – 20:00
    Freitag
  • 08:00 – 18:00
    Samstag
  • 10:00 – 16:00
  • Sonntag
  • Geschlossen
Kontakt
Telefon:
044-521-10-77
Fragen Sie unsere Experten
Natürliche, glatte Haut

Dehnungsstreifen entfernen

Fast jede Frau ist von Dehnungsstreifen und -narben betroffen: durch Bindegewebsschwächen, nach Schwangerschaften oder starkem Gewichtsverlust. Am Bauch, an der Brust, an Oberarmen und – schenkeln sowie am Gesäss zeigen sich Dehnungsstreifen oder Narbengewebe, das nur schwer zu entfernen ist und von Betroffenen oft als störend empfunden wird. Die effektivsten Methoden zur Entfernung von Dehnungsstreifen sind eine Laserbehandlung oder Micro-Needling.

Ihre Vorteile bei uns

  • Natürliche und glatte Haut
  • Neueste & modernste Geräte
  • Spezialisiertes Team mit jahrelanger Erfahrung
  • Kostenlose Beratung

Das Team der Lakeside Clinic besteht aus Fachärzten und Spezialisten mit höchster medizinischer Expertise, hohen Qualitätsstandards & langjährige Erfahrung.
Wir konzentrieren uns auf ambulante, minimal-invasive Behandlungen. All unsere Fachärzte verfügen über fundierte Ausbildungen im In- und Ausland; permanente Weiterbildungen garantieren, dass all unsere Behandlungen auf den neuesten medizinischen Erkenntnissen basieren. Gleiches gilt für sämtliche verwendete Geräte und Materialien, die alle dem neuesten Stand der Technik und Entwicklung entsprechen.

Der menschliche Körper ist ein hochkomplexes System, was auch als solches betrachtet werden muss. Bei der ganzheitlichen Ästhetik wird genau das getan. Durch individuelle, professionelle Analysen und Assessments können wir Ihre Behandlung so individuell durchführen, dass der Heilungsprozess um ein vielfaches gesteigert wird und das bestmögliche Ergebnis erreicht werden kann.

Unsere Behandlungen sind sehr individuell und lassen sich sehr gut miteinander kombinieren. Die Übersicht mit allen Preisen finden sie HIER.

Bei der Laserbehandlung erzeugen Laser winzige Lichtblitze, die tief in die Haut eindringen und damit die Aufbereitung von Kollagen anregen. In Folge dessen entsteht neues, gesundes Gewebe. Das Lasern der Dehnungsstreifen regt also die Bildung von neuem, unversehrtem Gewebe an. Nach der Behandlung können zunächst Rötungen und leichte Schwellungen auftreten; nach ein bis zwei Tagen sind diese jedoch völlig verschwunden.

Eine weitere Methode gegen Dehnungsstreifen ist das Micro-Needling. Hierbei kommt eine Walze, die mit winzigen Nadeln besetzt ist, zum Einsatz. Über die Haut gerollt, entstehen kleine Löcher in der Haut – das hört sich schmerzhafter an als es ist, erleichtert aber die Aufnahme von Wirkstoffen, die der Hautregeneration dienen sollen.